Uherské Hradiště a okolí

Die Natur

Auf dem Gebiet von Uherské Hradiště und Umgebung befindet sich eine ganze Reihe von interessanten Naturlokalitäten, zum Beispiel der Naturpark Prakšická vrchovina (Das Hochland von Prakšice), Stříbrnické paseky (Die Lichtungen von Stříbrnice) an dem Fuß von Chřiby (das Mars-Gebirge) oder die Auenlokalitäten Tůň u Kostelan oder Kolébky. Mit den Schönheiten von Kunovický les (Wald von Kunovice), der Natur in der Umgebung von Kostelany, Huštěnovice, Uherské Hradiště und des Gebirgsvorlandes von Chřiby (das Mars-Gebirge) machen Sie die fünf Lehrpfade bekannt.

Die Denkmäler

Das Gebiet der drei Städte Staré Město-Uherské Hradiště-Kunovice gehört zu den bedeutendsten archäologischen Gebieten in der Tschechischen Republik. Mehr können Sie in Staré Město in Památník Velké Moravy "Na Valách" (Großmährische Gedenkstätte "Na Valách") erfahren. Hradiště ist mit Recht stolz auf die Unikaten, wie z.B. das alte Rathaus, die Kirche des St. Franz Xaver, das Renaissance-Haus Dům U Slunce (Haus "Zur Sonne") oder das Franziskanenkloster mit der Kirche. Zu den bekanntesten Denkmälern der Volksarchitektur gehören die Bauernhäuser in Topolná.

Die Kulturtraditionen

Von den Ausstellungen empfehlen wir Památník Velké Moravy (Großmährische Gedenkstätte) in Staré Město, die Ausstellungen von Slovácké muzeum (Mährisch-slowakisches Museum) in Hradiště oder Potomákovo muzeum krojů (Potomáks Trachtenmuseum) in Popovice. Die Dauerausstellung Galerie Slováckého muzea (Galerie des Mährisch-slowakischen Museums) macht Sie mit den bedeutenden Künstlern der Region bekannt. In Hradiště können Sie die Geschicklichkeit der Geigenbauer bewundern oder den traditionellen Osterjahrmarkt der Handwerkerzeugnisse besuchen. Das bekannteste Folklore-Fest ist Dolňácké slavnosti písní a tanců (Unterländer Fest der Lieder und Tänze) im Juni, das alle drei Jahre in Hluk stattfindet (das nächste findet im Jahre 2005 statt). Slovácko kennt aber auch andere Kulturtraditionen, wie z.B. Letní filmová škola (Sommer-Filmschule) im Juli.

Der Weinbau

Zu den Weinbau-Sehenswürdigkeiten, die Sie auf dem Weinwanderweg Uherskohradišťská oder Moravská vinná stezka (Mährischer Weinwanderweg) sehen können, gehört die Regionalvinothek in dem Schloß in Uherský Ostroh, oder das Areal der Barockweinkeller in Uherské Hradiště-Mařatice. Auf dem Gebiet werden viele interessante Wein-Veranstaltungen organisiert, wie z.B. die Osterweinschau in Boršice, das Schließen des Weinbergs im August in Polesovice oder die Weinlese, die im Oktober in Staré Město stattfindet.

Der Urlaub und die Kurorte

Die Schönheiten der Landschaft kennenzulernen, ermöglichen Ihnen die markierten Fuß- oder Radwanderrouten, die Bootfahrt auf dem Baťa-Kanal oder der Ausritt in Mařatice oder Uherský Ostroh. Von den vielen Sportmöglichkeiten nennen wir das Naturfreibad mit dem Campingplatz in Kunovice, das Baden unter freiem Himmel mit der Möglichkeit des Fischfangs in Topolná, die Schwimm- sowie Hallenbäder in Uherské Hradiště und wir dürfen auch die Möglichkeit der Tandemabsprünge in Slovácký aeroklub (Aeroklub von Slovácko) in Kunovice nicht vergessen. Die Wasserflächen bei Huštěnovice oder Ostrožská Nová Ves bieten auch gute Bedingungen zum Fischfang an. Auf Ostrožská jezera (Seen bei Ostroh) können Sie auch Windsurfing oder Tauchsport treiben. In Ostrožská Nová Ves ist ein Heilbad mit den schwefelhaltigen Quellen im Betrieb, wo vor allem Rheumatismus und Hautkrankheiten geheilt werden.

Besuchen Sie bitte

Veranstaltung

Webkamery

Personen

Informace o projektu: „Cielené školenia, kurzy a tvorba spoločných marketingových produktov - podpora rastu cestovného ruchu v cezhraničných regiónech“
Freepoint - internet za 250 Kč (bez DPH) měsíčně
jantarová stezka
Projekt je spolufinancován z prostředků Evropské Unie
Dieses Projekt wird zusammen von der Europäischen Union
Ministerstvem pro místní rozvoj a Zlínským krajem