Pálava a Nové Mlýny

Die Natur

Bei dem Wandern durch die Naturschutzgebiete von Pálava (Pollauer Berge) können Sie die seltenen Beispiele der Steppen wie z.B. Děvín oder Stolová hora (Tafelberg), ein Stück des ungefälschten Auenwaldes, Křivé jezero (der Krumm-See), oder eine sehr seltene Lokalität mit der salzliebenden Flora Slanisko (Salzwiese) an Nesyt (Nesyt-Teich) sehen. Es stehen Ihnen auch zwei Lehrpfade oder die naturkundliche Ausstellung in dem Gebäude des Landschaftschutzgebiets Pálava (Pollauer Berge) in Mikulov zur Verfügung.

Die Denkmäler

Pálava (Pollauer Berge) wurde wahrscheinlich durch den Fund von Věstonická Venuše (Venus von Věstonice), die aus der Zeit der Mammutjäger stammt, am meisten berühmt. Mit den Ergebnissen der ausgiebigen archäologischen Forschungen machen Sie sich bekannt, wenn Sie die archäologische Ausstellung in Dolní Věstonice und das Regionalmuseum, das in dem Schlo? in Mikulov untergebracht ist, besuchen. Das Schlo? bildet das Kern des Denkmalschutzgebiets von Mikulov, dessen Bestandteil auch die bedeutenden judischen Denkmäler sind, vor allem die Obere Synagoge, die heute als Ausstellungssaal dient, und der gro?e Judenfriedhof aus dem 15. Jahrhundert. Zu den bekanntesten Beispielen der Volksarchitektur auf dem Gebiet gehort der Komplex der Barockweinkeller in Pavlov.

Die Kulturtraditionen

In Mikulov finden Sie eine sehenswerte Galerie der Werke der zeitgenössischen bildenden Kunst, die von dem Simposium bildender Kunst Dílna (Workshop) stammen, seinen Namen hat auch das internationale Gitarren-Festival gewonnen. Über dieser malerischen Stadt ragt ein bedeutender Wallfahrtort empor - Svatý kopeček (der Heilige Berg) mit der uralten Tradition der Marienwallfahrten im September.

Der Weinbau

Die Weinberge und Weinkellergebiete von Pálava (Pollauer Berge) können Sie beim Wandern auf dem Weinbau-Lehrpfad kennenlernen, der in dem Schloß in Mikulov bei der interessanten, dem Weinbau gewidmeten Ausstellung beginnt. Die Weinlese von Pálava (Weinlese der Pollauer Berge) im September gehört zu den bekanntesten Wein-Veranstaltungen in der gesamten Tschechischen Republik. Das ganze Jahr hindurch werden auf diesem Gebiet jedoch noch viele andere Wein-Veranstaltungen organisiert, wie z.B. Weinschauen, Weinproben usw.

Der Urlaub

Das Gebiet von Pálava (Pollauer Berge) können Sie als Fuß- oder Radwanderer auf den herrlichen markierten Routen kennenlernen. Sie können es von dem Pferderücken bewundern, Sie können hier auch Sport oder Angelsport treiben. Auf jeden Fall werden Sie sich nicht langweilen.

Besuchen Sie bitte

  • Archäologische Ausstellung Dolní Věstonice
    •  Muzeum •  Cyklotouristik
  • 2 CHKO Pálava
    •  Fauna und Flora •  Schutzgebiet •  Kulturlandschaft und UNESCO
  • Schloss Mikulov Mikulov
    •  Burg, Schloss
  • Děvín Horní Věstonice Klentnice Pavlov Perná Dolní Věstonice
    •  Burg, Schloss •  Schutzgebiet •  Höhlen und ander Sehenswürdigkeiten
  • Stauseen Novomlýnské nádrže Milovice Brod nad Dyjí Šakvice Nové Mlýny Pasohlávky Pavlov Strachotín Dolní Věstonice
    •  Fauna und Flora •  Auenlandschaft und Gewässer

Veranstaltung

Personen

Informace o projektu: „Cielené školenia, kurzy a tvorba spoločných marketingových produktov - podpora rastu cestovného ruchu v cezhraničných regiónech“
Freepoint - internet za 250 Kč (bez DPH) měsíčně
jantarová stezka
Projekt je spolufinancován z prostředků Evropské Unie
Dieses Projekt wird zusammen von der Europäischen Union
Ministerstvem pro místní rozvoj a Zlínským krajem