Zoo und Schloss Zlín-Lešná

Zlín
významnost: 5
Der Zlíner zoologische Garten gehört zu den schönsten Plätzen des ganzen Mährens. Das Zoo-Gelände befindet sich im historischen Park von Lešná. Seit seiner Gründung vergingen 200 Jahre, die exotischen Tiere werden hier seit 75 Jahren gehalten.

Öffnungszeit innerhalb der Saison

abBis
Po8:3018:00
Út8:3018:00
St8:3018:00
Čt8:3018:00
8:3018:00
So8:3018:00
Nein8:3018:00

Präzisierung

Sezona od května do října

Öffnungszeit ausserhalb der Saison

abBis
Po8:3016:00
Út8:3016:00
St8:3016:00
Čt8:3016:00
8:3016:00
So8:3016:00
Nein8:3016:00

Bemerkung zur Öffnungszeit

Od 1.3 již otevřeno až do 17 hodin!

Zugänglichkeit für Körperbehinderte

Vstup do objektu bez schodů nebo rampouPřístupnost všech oddělení – dveře 80 cmÚprava určených pokladen

die Adresse

ZOO a zámek Zlín-Lešná
Lukovská 112
Štípa
763 14 Zlín

Kontakt

Telefon: +420 577 914 180
fax: +420 577 914 053

Dienstleistungen

možnost amatérského natáčení, možnost amatérského fotografování, možnost konání svatby, noční prohlídky, občerstvení, prodej drobností a suvenýrů, projížďky kočárem, pronájem prostor, telefonní automat, úschovna kol, WC

Sprachen des Personals

anglický, německý

Sprachen - gedruckter Reiseführer

český

Expositionbeschreibungen

anglický, německý

Typ

Zoologická zahrada / zoopark

 

Lage

Der Zlíner zoologische Garten befindet sich nur 4 km entfernt von Zlín Richtung Holešov.

 

Beschreibung

Der heutige Zoo bietet eine einmalige Kollektion von 210 Tierarten an, die kein anderer Zoo anbietet. Originell ist die Geländegliederung nach den einzelnen Kontinenten. Säugetiere und Vögel leben hier in gemeinsamen Naturexpositionen oder benachbarten Koppeln, die möglichst getreu das ursprüngliche Heimatland nachahmen. Afrika wird durch den Elefanten-Pavillon, Pavillon der afrikanischen Huftiere mit Giraffen, Nashörnern, Zebras, Sträußen, neuer Löwenexposition (die größte unter den tschechischen Zoos), Koppel der afrikanischen Antilopen oder durch die Durchgangsexposition Insel der Halbaffen Catta nahe gebracht.

Asien wird in den natürlichen Koppeln der Ussuri-Tiger und der Ohrenbäre, mit dem Teich mit Gibbons, mit der Exposition die Asiatische Steppe mit Kamelen, asiatischen Antilopen, Geiern, Kranichen und in der Durchgangsexposition Asiatische Voliere vorgestellt.
In Australien werden die Besucher unter die Rothalskängurus und die Läufer Emu gebracht, sie werden auch Kasuare, schwarze Schwäne und eine ganze Reihe australischer Vögel sehen.
In Südamerika wartet auf die Besucher das einzigartige Amasonien mit den Cotula-Äffchen, eine Durchgangsvoliere für große Ara-Papageie und eine Durchgangsexposition mit südamerikanischen Vögeln und Alligatoren, weiter dann Ameisenbäre, Lamas Alpaka und Vikunja, Tapir, Kapybara, Seebäre und die Humboldt-Pinguine. Seit Herbst 2006 ist in diesem Gebiet eine neue tropische Halle Yucatan geöffnet, die Fauna, Flora und die May-Zivilisation der Halbinsel Yucatan vorstellt.

Das Milieu des Zoos vervollständigen zahlreiche Seen, Springbrunnen und Wasserfälle in den Expositionen mit Tieren.

Während der Hauptsaison (vom Mai bis September) können die Besucher Interessantes aus dem Leben der Tiere im Gespräch mit den Pflegern erfahren. Das passiert beim Füttern und die Besucher können die Tiere von nahem beobachten. Einzelne Standorte folgen nacheinander in einer festgelegten Zeitfolge.

Eine einzigartige Besonderheit des Zoologischen Gartens ist das Schloss Lešná. Die österreichische adelige Familie Seilern ließ es am Ende des 19. Jahrhunderts bauen. Das Schloss Lešná überrascht die Besucher vor allem mit einer reichen Ausschmückung der Innenräume mit Holzbildhauerarbeiten und umfangreichen Sammlungen orientalischer Gegenstände, Bilder und Porzellan. Im Ahnensaal finden Trauungszeremonien statt. Das Schloss ist mit einem herrlichen historischen Park umgeben, in dem mehr als 1 140 Arten und Varietäten von Pflanzen wachsen. Er bietet nicht nur einen Spaziergang unter den Baumkronen der hundertjährigen Bäume an, aber man kann sich auch in romantischen Ecken ausruhen.

Den Aufenthalt im Zlíner Zoo machen vier überdachte Stilrestaurants angenehm. Auf die Kinder warten die Spielecke, eine Springburg, Rutschen und Schaukeln. Eine Zugfahrt, Ponyreiten oder Kamelreiten und ein großes Geschäft mit Geschenkartikeln fehlen auch nicht. Im Verlaufe des Jahres findet hier eine ganze Reihe von Kulturveranstaltungen statt.

Bei beiden Zoo-Eingängen stehen große Parkplätze für PKW und Busse zur Verfügung

Die nächsten Ziele in der Umgebung

Informace o projektu: „Cielené školenia, kurzy a tvorba spoločných marketingových produktov - podpora rastu cestovného ruchu v cezhraničných regiónech“
Freepoint - internet za 250 Kč (bez DPH) měsíčně
jantarová stezka
Projekt je spolufinancován z prostředků Evropské Unie
Dieses Projekt wird zusammen von der Europäischen Union
Ministerstvem pro místní rozvoj a Zlínským krajem