Regionalmuseum Mikulov

Mikulov
významnost: 3
Das Schloss Mikulov wurde nach einer im Jahre 1959 abgeschlossenen Gesamtrenovierung Sitz des derzeitigen Regionalmuseums.

die Adresse

Regionální muzeum v Mikulově
Zámek 1
692 01 Mikulov

Pondělí

zavřeno

Úterý

9.00-17.00

Středa

9.00-17.00

Čtvrtek

9.00-17.00

Pátek

9.00-17.00

Sobota

9.00-17.00

Neděle

9.00-17.00

Sezóna

V.-IX.

Die Räumlichkeiten des Museums bieten viel Platz für verschiedene Ausstellungen: Neben dem einzigartig dargestellten Weinbau zeigt das Museum unter anderem Sammlungen der Mährischen Galerie zur Geschichte der angewandten Kunst. Sehenswert ist auch die Dietrichstein-Galerie oder die Ausstellung über Römer und Germanen unterhalb des Pollauer Gebirges. Jedes Jahr werden hier interessante Sonderausstellungen eröffnet.

Ständige Ausstellungen:

Die Dietrichstein-Galerie ist eine auf Dauer eingerichtete Bildergalerie aus der schlosseigenen Bildersammlung der Dietrichsteiner, die sich mit einem Weltunikat – mit dem Renaissancekleid der Margarete Franziska von Lobkowizc – rühmen kann.

Römer und Germanen unterhalb des Pollauer Gebirges – Die in den Räumlichkeiten des Schlosskellers untergebrachte Ausstellung stellt die Kultur der Römer vor. Veranschaulicht wird das Ganze durch typische Gegenstände, die mit dem Aufenthalt der Römischen Legionen hierzulande zusammenhängen. Interessant ist auch die Nachbildung einer germanischen Hütte oder zweier Gräber, die mit Artefakten aus der Begräbnisstätte von Mikulov ausgestattet sind.

Die Weinbauausstellung präsentiert den traditionellen Weinbau in Mähren. Interessant ist auch die Besichtigung des Schlosskellers, in dem es die größte Rarität des Museums, ein riesiges Weinfass aus dem Jahre 1643, aber auch historische Balkenpressen gibt. (Insgesamt sind 15 historische Weinpressen ausgestellt.)

Von der Gotik bis zum Empire – heißt die Ausstellung, in der die Entwicklung des Lebensstils von der Gotik bis ins beginnende 19. Jahrhundert präsentiert wird.

Wenz Gröll – nach diesem im nahegelegenen Ort Bavory geborenen Künstler ist eine Galerie benannt, die seine Bilder und Zeichnungen zeigt, die er auf dem Höhepunkt seiner Laufbahn schuf.

Werkstatt – umfangreiche Ausstellung moderner Kunst

Schlossbibliothek – hier werden in den ursprünglichen barocken Schränken aus der 1. Hälfte des 18. Jahrhunderts über 11 000 Bänder von Büchern der Dietrichsteiner Bibliothek aufbewahrt.

 Öffnungszeiten

April, Oktober: Di–So 9.00–16.00
Mai, Juni, September: Di–So 9.00–17.00
Juli, August, Di–So 9.00–18.00
Letzte Besichtigung 60 Minuten vor der Sperrstunde.

Eintrittspreis

Vollpreis: 70 CZK
Nachlässe: 35 CZK
Familien: 150 CZK
Kinder bis 6 Jahre gratis

Sie finden hier auch...

Die nächsten Ziele in der Umgebung

Informace o projektu: „Cielené školenia, kurzy a tvorba spoločných marketingových produktov - podpora rastu cestovného ruchu v cezhraničných regiónech“
Freepoint - internet za 250 Kč (bez DPH) měsíčně
jantarová stezka
Projekt je spolufinancován z prostředků Evropské Unie
Dieses Projekt wird zusammen von der Europäischen Union
Ministerstvem pro místní rozvoj a Zlínským krajem